Über 60 Jahre Erfolg – für Kunden, Partner und Mitarbeiter

Die Kienast Unternehmensgruppe feierte im Mai 2013 ihr 60jähriges Jubiläum. Was mit einem kleinen Schuhgeschäft in Hannover begann, entwickelte sich zu einer einzigartigen Erfolgsgeschichte – und zu einem der größten Schuhfilialisten Deutschlands.

60jähriges Jubiläum Nach der Unternehmensgründung 1953 durch Wilhelm Kienast trieben die Geschäftsführer Michael und Justus Kienast – beides Söhne des Firmengründers – etwa ab 1970 das Wachstum des Unternehmens mit Nachdruck voran. 1994 wurde die hundertste und bereits fünf Jahre später die zweihundertste Filiale eröffnet. Ab 2001 begann die Expansion nach Polen und Tschechien. Und auch in Deutschland ging es rasant weiter: Im Oktober 2006 wurde die dreihundertste Filiale eröffnet.

Zur Kienast Unternehmensgruppe gehören heute street shoes, die ABC Schuh-Center, die K+K Schuh-Center und CLAUDIO Schuhe. Zusammen bilden diese unterschiedlichen Markenlinien eines der größten und erfolgreichsten Unternehmen der deutschen Schuhbranche. Unter Leitung der Geschäftsführer Peter-Phillip Kienast und Marco Kling beschäftigt das Familienunternehmen derzeit etwa 2000 Mitarbeiter und betreibt mehr als 370 Filialen – Tendenz weiter steigend.

mehr zum Unternehmen auf kienast-schuhe.de erfahren